Livernose - eine besondere Art von Rhodesian Ridgeback

Das Ziel ist es, einen einheitlichen braunen/rotweizen Farbton zu züchten.
Es ist darauf zu Achten dass sich der Farbton von Fell, Nasenspiegel, Augen- und Krallenfarbe nicht sehr voneinander unterscheidet.
Es sollte ein harmonisches Bild ergeben. Die Augenfarbe der Welpen, wenn sie die Augen öffnen, sind  hellblau. Die Augenfarbe ändert sich dann in den nächsten Monaten zu einer Bernsteinfärbung.


Ein Livernose unterscheidet sich im Charakter zu einer "Schwarznase".
Livernose sind sensibler, feinfühliger und sanfter. Eher zurückhaltend, jedoch nicht ängstlich. Der Beschützer- und Wachinstinkt ist genauso ausgeprägt wie bei den "Schwarznasen".

 

 

Verfolgen Sie uns, auch ohne sich auf Facebook einzuloggen,

www.facebook.com/KennelWaithaka

Wir sind Mitglied bei:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kennel Waithaka Rhodesian Ridgeback 2014